Kunst & Kultur

Interzentrum e. V. entstand als künstlerisches Arrangement in 2014 und entwickelte sich bis 2015 zu einem eingetragenen gemeinnützig anerkannten Verein.

Interzentrum positioniert sich, reflektiert gesellschaftliche Transformationen und sich selbst, sieht die Verwandlungsmöglichkeit der Realitäten und drückt eine Sehnsucht nach einer Kunst aus, die offen, zugänglich und nicht von politischen und wirtschaftlichen Interessen durchdrungen ist. Kreativität, Kommunikation und hybride Ausdrucksformen der Kunst und Kultur ist unser Credo und Spielplatz.

Interzentrum widmet sich besonders der Kunst und Kultur in einer Gesellschaft nach der digitalen Revolution, in einer zusammenwachsenden Welt mit vielen neuen Ausdrucksmöglichkeiten, Utopien und Dystopien.

Versprechen, Verlockungen und Falltüren einer medialen Welt, die in ihrer Komplexität auch Kunst und Kultur in einer tiefgreifenden Ambivalenz beeinflusst. In einem metaphorischen Kosmos ergeben sich dem Betrachter je nach Perspektive völlig neue Raumbilder.

Das Boot ist nicht voll: Interzentrum befindet sich gerade im Ausbau. Wir wollen uns vernetzen und interdisziplinär an neuen Projekten arbeiten. Kreative Köpfe aus Literatur, Fotografie, Malerei, Performance, Tanz und Theater sind herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden.