Themenabend Aramäisch

In Kooperation mit der Initiative Hometown Hannover veranstaltet Interzentrum e.V. einen Themenabend zu der Sprache Aramäisch.
Mohanad Tobya wird den Abend nutzen und uns die Sprache von Jesus und damit eine alte Kirchensprache des Christentums näher bringen. Nach 3000 Jahren wird sie nur noch gesprochen und nicht mehr geschrieben. Es ist die Sprache vieler Christinnen und Christen in Syrien. Also, nutzt die Gelegenheit, denn Mohanad Tobya wird uns die Sprache, ihre Tradition, die Geschichte des aramäischen Volkes näherbringend durch Musik, Vortrag und die Lesung eines eigenen Gedichts.
Eine gemeinsame Veranstaltung von Kulturpalast Linden, Stiftung leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen., Verein Nds. Bildungsinitiativen e.V., Feinkost Lampe, geMiDe e.V., Interzentrum e.V.

Dienstag, 28.02.2017 19:00
Veranstaltungsort: Kulturpalast Linden, Deisterstraße 24, 30449 Hannover